Aktuelle Google-Bewertungen        4,8 von 5
Login

Goldschmuck beleihen - sicher, einfach und schnell

goldschmuck_beleihen

WIE BEKOMME ICH EINEN PFANDKREDIT FÜR MEINEN GOLDSCHMUCK?

Um einen Pfandkredit zu bekommen, ist es wichtig, zuerst den Wert deines Goldes zu kennen. Im Normalfall findest du die Handelsbezeichnung oder die Karatzahl als Vertiefung in dein Schmuckstück gestempelt.

In der nachfolgenden Liste findest du die häufigsten Legierungen:

KARAT

ZAHL DES FEINGEHALTS

FEINGOLDANTEIL

24

999

99,9%

22

916

91,6%

18

750

75,0% (gemischt mit Silber & Kupfer)

14

585

58,5% (gemischt mit Silber & Kupfer)

9

375

37,5% (gemischt mit Silber, Kupfer, Zink & Zinn)

8

333

33,3% (gemischt mit Silber, Kupfer, Palladium und anderen Metallen)


Wenn du den Stempel gefunden hast, kannst du das Gewicht und die Karatanzahl deines Schmuckstücks online in den Goldrechner eingeben und dir sofort deinen möglichen Kreditbetrag anzeigen lassen.

Sollte sich keine Punze (Stempelung) auf deinem Schmuckstück befinden, kannst du auch im Pfandleihhaus vorbeikommen, um den Feingehalt prüfen und/oder deinen Schmuck wiegen zu lassen.

Um deinen Pfandkredit aufnehmen zu können, kannst du deinen Goldschmuck anschließend entweder im Shop vorbeibringen, zusenden oder abholen lassen. Dein Geld bekommst du auf Wunsch sofort in bar oder als PayPal- oder Banküberweisung – am Ende der Laufzeit von 30 Tagen kannst du deinen Kredit im Account online verlängern, reduzieren oder begleichen.

WELCHE VORTEILE HABE ICH GEGENÜBER EINEM NORMALEN KREDIT?

Bei einem Pfandkredit spielt deine finanzielle Situation keine Rolle.

  • Du musst also keine Auskunft über den Verwendungszweck angeben.

  • Du musst keine langwierigen Anträge ausfüllen oder Kontoinformationen bekanntgeben.

  • Es erfolgt keine Abfrage im Schuldenregister wie zB beim KSV.

  • Du bekommst dein Geld sofort und ohne Wartezeit ausgezahlt.

  • Du kannst selbst bestimmen, um welche Summe du deinen Kredit am Ende der Laufzeit von 30 Monaten reduzieren möchtest oder ob du ihn ganz zurückzahlst.

GOLDSCHMUCK VON ZU HAUSE AUS BELEIHEN – IST DAS MÖGLICH?

Ja, bei CASHY ist das ganz einfach möglich. Du kannst deinen Goldschmuck nicht nur in einem Shop in Wien, Linz oder Graz abgeben, du kannst ihn auch versenden!

WIRD MEIN GOLDSCHMUCK WÄHREND DER LAUFZEIT SICHER AUFBEWAHRT?

Dein Schmuck wird in unserem videoüberwachten Lager aufbewahrt und ist mit 1,5-fachem Wert versichert. Du musst dir also keine Sorgen machen und kannst sicher sein, dass dein Gold bei Cashy in guten Händen ist.

WELCHEN GOLDSCHMUCK KANN ICH BELEIHEN?

Du kannst bei CASHY sowohl Goldschmuck wie Ringe, Ketten, Armbänder, Anhänger, aber auch Goldmünzen, Goldbarren und sogar kleinste Mengen Bruchgold beleihen.

WIE HOCH SIND DIE ZINSEN UND GEBÜHREN FÜR EINEN PFANDKREDIT?

Die Gebühren setzen sich bei CASHY aus folgenden Punkten zusammen:

  1. Ausfertigungsgebühr: Diese Gebühr wird einmalig bei der Kreditaufnahme bezahlt und beträgt je nach Goldwert €1,- bis €20,-.

  2. Platzgeld: Für Goldschmuck beträgt das Platzgeld €2,- pro Monat.

  3. Zinsen: Die Zinsen betragen 3,5% pro Monat.

Solltest du dir zum Beispiel einen Pfandkredit über €800,- aufnehmen, betragen die Gebühren dafür insgesamt €45,-. 

WICHTIGE FRAGEN 

Wer vergibt Pfandkredite?

Pfandkredite bekommst du direkt im Pfandhaus oder online auf www.cashy.at.

Wie schnell bekomme ich mein Geld?

Im Shop bekommst du dein Geld sofort, bei Versand spätestens 1 Tag nach Eingang der Ware.

Welche Laufzeit hat ein Pfandkredit?

Die Laufzeit beträgt 30 Tage und kann jederzeit verlängert werden.

Was passiert, wenn ich meinen Kredit nicht bezahlen kann?

Du kannst am Ende der Laufzeit auch nur einen Teilbetrag zahlen oder deinen Kredit verlängern. Solltest du gar nicht bezahlen können, wird dein Artikel nach einer Wartefrist versteigert und du bekommst den möglichen Überschuss abzgl. Gebühren ausgezahlt.

Kann ich meinen Goldschmuck auch an Cashy verkaufen?

Ja, der Auszahlungsbetrag ist in diesem Fall höher. Du hast wie beim Pfandkredit auch die Möglichkeit, deinen Goldschmuck zu verschicken oder abholen zu lassen.