Login
PR Page Hero Desktop

CASHY NEWSROOM

Hier findest du alle wichtigen Infos & Downloads zum Unternehmen.

Zum Downloadbereich

SOFORTANGEBOT

> 65.000 Artikel

MEHR ALS

30.000 Kunden

CASHY BESCHÄFTIGT

> 35 Mitarbeiter

CASHY STANDORTE

8 Shops in AT & DE

CASHY Presseaussendungen

Hier findest du die wichtigsten Presseaussendungen seit der Gründung von CASHY.

17.11.2023

Pfandkredit als verlässliche Lösung bei finanziellen Engpässen

Warum der Weg ins Pfandhaus eine sinnvolle Alternative zu anderen Finanzierungsformen darstellt.

24.10.2023

Studie: Hälfte der Österreicher:innen kämpft mit finanziellen Engpässen

Mehr als 50 Prozent blickt pessimistisch in die Zukunft. Ein Drittel sucht finanzielle Unterstützung

23.08.2023

Zu wenig Geld für den Schulstart: Jede:r sechste Österreicher:in benötigt finanzielle Unterstützung

Die Sommerferien gehen zu Ende und die Schule beginnt. Die finanzielle Belastung angesichts des Schulstarts stellt eine große Herausforderung dar, die viele Eltern nicht mehr stemmen können. Bei wirtschaftlicher Schieflage können kurzfristige Pfandkredite eine Lösung sein.

23.07.2023

Sommerurlaub trotz Teuerung: finanzieller Boost durch Pfandkredit

Reisen werden immer kostspieliger: Tourismusexpert:innen sprechen von Preisaufschlägen von 20 bis 30 Prozent. Das österreichische Online-Finanzierungsportal CASHY bietet eine kurzfristige Lösung, um die Urlaubskassa aufzubessern.

04.05.2023

Online-Finanzierungsportal CASHY sichert sich Millionen-Investment

CASHY sichert sich ein Investment in der Höhe von 6 Millionen Euro. Angeführt wird die Finanzierungsrunde vom neuen CASHY-Investor Katharo Ventures (Wolfgang Platz).

23.03.2023

CASHY-Analyse: Stadt-Landgefälle bei Autopfand

9,87 Millionen Euro Transaktionsvolumen in Wien. Graz auf Platz zwei, gefolgt von Linz. Wienerinnen und Wiener setzen ihr Auto am seltensten als Pfand ein. Uhren von Wienerinnen und Wienern doppelt so häufig verpfändet. Steirer und Steirerinnen bzw. Oberösterreicher und Oberösterreicherinnen verpfänden Smartphones um zwei Drittel seltener als Wienerinnen und Wiener.

21.03.2023

Österreichisches Online-Finanzierungsportal CASHY digitalisiert den deutschen Pfandleihe-Markt

Deutschland ist der Pfandkredit-Markt Nummer eins in Europa. Einen digitalisierten Bewertungsservice gab es dort allerdings bisher nicht. In weniger als drei Jahren ist CASHY zu Österreichs größtem Online-Finanzierungsportal von Asset-basierten Krediten für Privatpersonen und Unternehmen aufgestiegen, die kurzfristig Geld benötigen. Nun geht die Expansion weiter.

24.02.2023

CASHY neuer Premium-Sponsor des GAK

Lange Zeit wurde gerätselt, wer sich die freie Fläche am roten Trikot sichern würde; nun ist es fix: Das Online-Finanzierungsportal CASHY ist der neue, starke Partner für den prominentesten Platz am Trikot.

02.12.2022

Schuldenfalle unterm Weihnachtsbaum: bis zu 140 Prozent mehr Pfandkredite bei Unterhaltungselektronik jedes Jahr im Jänner

Online-Finanzierungsportal CASHY beobachtet Anstieg an Pfandkrediten zu Jahresanfang. Smartwatches, Spielekonsolen und Fernseher werden besonders oft verpfändet.

10.11.2022

Online-Pfandleiher CASHY startet Internationalisierung mit Expansion nach Deutschland

CASHY startet mit dem ersten Shop in Deutschland die Internationalisierung. Die Expansion danach mit einer Ausdehnung des Filialnetzes in Deutschland und weitere vergleichbare europäische Märkte ist bereits in Planung.

23.02.2022

CASHY schließt Wachstumsfinanzierung in Höhe von € 1,7 Mio. ab

Das Wiener Fintech Start-up CASHY konnte in einer neuen Finanzierungsrunde Investoren überzeugen und sicherte sich ein Investment von € 1,7 Millionen. Damit ist die Vollabdeckung Österreichs gesichert und zeitgleich der Startschuss für die Internationalisierung nach Deutschland gefallen.

21.04.2021

Sechsstelliges Investment für Fintech CASHY: Startup überzeugt internationalen Investor Alex Schütz bei 2 Minuten 2 Millionen

CASHY knackte bei der Startup- Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf PULS 4 den „Jackpot“ von 300.000-Euro. Mit dem 2 Minuten-Pitch konnte nämlich niemand Geringerer als der C-Quadrat Gründer und Vorstandsvorsitzende Alex Schütz überzeugt werden.

30.03.2021

Spitzenplatz für CASHY beim Test der Arbeiterkammer Steiermark und des VKI

Ein unabhängiger Test der AK Steiermark, gemeinsam mit dem VKI, stellte dem österreichischen Fintech in Sachen Preis-Leistung und Transparenz ein hervorragendes Zeugnis aus. Ähnlich sehen es wohl auch die Kunden. Nach zwei Shops in Wien ist ein weiterer Standort von CASHY in der Steiermark in Planung.

09.03.2021

Fintech CASHY erhält Millioneninvestment für digitale Bewertung von Wertgegenständen

Die Wiener Softwareplattform CASHY erhält ein Millioneninvestment. Die Seed-Finanzierungsrunde wird vom aws Gründerfonds angeführt, die Bestandsinvestoren KK Incube Invest Management GmbH und Michael Müller beteiligen sich ebenfalls an der Runde.

14.08.2020

Original oder Fälschung? Der Gratis-Check ab Montag für Designerhandtaschen im neuen CASHY-Shop

Die geschenkte Louis Vuitton von Freunden, das vermeintliche Prada-Schnäppchen aus dem Urlaub und die „garantiert echte“ Hermès aus dem Vintage-Shop – so manchen Besitzer einer Designerhandtasche plagen Zweifel, ob der Echtheit des teuer erworbenen Prachtstückes. Wer sich bei einem Wiederverkauf keinen Ärger einhandeln möchte, der benötigt ein Echtheitszertifikat.

23.06.2020

Studie: In diesen Bezirken werden Smartphone & Co. am häufigsten verpfändet.

Auf cashy.at können Wertgegenstände innerhalb von Sekunden verkauft oder gegen einen Kurzkredit belehnt werden. Eine aktuelle Studie des österreichischen Startups zeigt, in welchen Wiener Bezirken während der Corona-Krise die meisten Dinge zu Geld gemacht werden.

22.04.2020

Paysafecard-Gründer Michael Müller engagiert sich bei Wiener Fintech-Startup CASHY

Mit der Gründung der paysafecard legte Michael Müller den Grundstein zu einem weltweit führenden Online-Prepaid-Zahlungsmittel. Nach seinem Exit engagiert sich der Wiener nun bei CASHY. Das Fintech-Startup mit Sitz in Wien revolutioniert den angestaubten Markt der Pfandleihe.